Michael

 

Michael ist seit Dezember 2017 bei den Skiffle Men dabei. Seine Erfahrung mit der Skiffle-Musik geht weit zurück. Bereits Ende der sechziger Jahre wurde er von dem Skiffle-Virus angesteckt – und der hat ihn bis heute nicht losgelassen.

 

Es fing mit den „Saint-House-Skifflers“ – damals in Heiligenhaus – an, gefolgt von der „Navy-Skiffle-Band“ in Eckernförde und Flensburg. Später folgte dann in den siebziger Jahren in Frankfurt am Main die „Green-Sea-Skiffle-Company“. Nach Umzug in den wunderschönen Hintertaunus nach Wehrheim wurde 1997 die „Icebär-Musik-Company“ von einigen mutigen Eisschwimmern und Michael gegründet, die viele Jahre mit Konzerten im Schwimmbad in Wehrheim, bei der Feuerwehr und auf Weihnachtsmärkten eine große Fangemeinde aufgebaut und musikalisch unterhalten hat. Gekrönt wurde diese Zeit von der mittlerweile vergriffenen CD „Live & Easy“ in 2005.

 

Michael spielt abwechselnd Tenor-Banjo und Gitarre, ergänzt um seine Blues-Harp-Kollektion. Wenn es irisch wird, holt er sogar auch mal sein Akkordeon oder bei südlichen Klängen die Ukulele heraus. Aber eigentlich liebt er den Gesang, vor allem jetzt als Zweitstimme zu Dick Barber bei den Skiffle Men.

 

Sein großer Schatz ist eine Lonnie-Donegan Signature Gitarre (00-28LD – 5/72) von Martin Guitars. Als langjähriger Chef der Musikmesse in Frankfurt hat Michael James „Lonnie“ Donegan, den King of Skiffle, 2002 sogar einmal persönlich erleben dürfen und mehrere Tage mit ihm verbracht. Getroffen haben sie sich zum ersten Mal 1995 bei einem Skiffle-Konzert in Lonnie's Heimatstadt Dublin.

 

Michael liebt auch andere Facetten der Musik. Mit einem kleinen Stab enger langjähriger Musikfreunde/-in aus Ober-Reifenberg, Usingen und Hanau trifft er sich von Zeit zu Zeit zu Musikprojekten, die von harter Rockmusik über Blues und Folk bis hin zu den legendären Taunus-Weihnachtskonzerten in den Kirchen von Wehrheim und Neu-Anspach reichen.

 

Heute genießt Michael das musikalische Zusammensein mit Dick Barber's Skiffle Men und freut sich auf gemeinsame Auftritte in der Zukunft und darauf, immer neue Skiffle-Songs im Skiffle-Universum zu entdecken und mit den Skiffle Men zu spielen.